BILDERLEBEN - Über Uns

Bei BILDERLEBEN handelt sich um eine im Jahr 2006 gegründete Initiative von Dr. Hans-Christian Heiling; gemeinsam mit Psychologiestudenten der Universität zu Köln. Unter Anleitung erlernen die Studierenden das morphologische Konzept nach Prof. Dr. Wilhelm Salber und kunst-psychologischen Verfahren von Dr. H.-C. Heiling.
 BILDERLEBEN wurde seit 2006 kontinuierlich weiterentwickelt und bietet neben den Psychologischen Bildbetrachtungen für Besucher der Kölner Museen Wallraf-Richartz, Ludwig und Schnütgen auch ein Beratungskonzept in der Jugendarbeit, im Schulwesen sowie im Gesundheitsbereich an.

Studenten, die ein einjähriges Training in der Initiative BILDERLEBEN absolviert haben, bringen seit 2011 ihr Know-How auch auf der Ebene der Gewaltprävention in sozialen Brennpunkten und bei der Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund ein.
In dem Zeitraum von 2011-2012 wurde eine 7. Klasse der Konrad-Adenauer-Realschule (Köln) durch die Initiative BILDERLEBEN gecoacht. Die finanzielle Förderung übernahm der Verein „Wir helfen”.
Die Ergebnisse dieser einjährigen Beratung waren hervorragend und wirken bis heute nachhaltig an. Das Verhalten der Jugendlichen hat sich grundlegend verändert und ihre Lebens- und Zukunftsperspektiven haben sich deutlich verbessert. Aber auch das Leben der Lehrer wurde dadurch enorm erleichtert. Der Unterricht wurde durch diese Maßnahme erst richtig ermöglicht.
Basierend auf dieser einjährigen Erfahrung wurde ein Konzept zur Gewaltprävention und Integration für Jugendliche entwickelt, welches sofort einsatzbereit ist.
Zur Zeit bemüht sich die Initiative bei Behörden und Institutionen um Förderung dieses Konzeptes. Es soll noch mehr Kölner Jugendlichen die Chance bieten, einen konstruktiven Lebensweg innerhalb der Gesellschaft einzuschlagen.
Seit 2010 arbeitet die Initiative mit Krebspatienten der Uni-Klinik Köln - Haus Lebenswert. Hieraus hat sich eine kontinuierliche Zusammenarbeit entwickelt.

Im Jahr 2012 ist eine neue Zusammenarbeit mit der Kinderklinik der Uni Köln mit Herrn Prof. Dötsch entstanden. Ein erster Test mit jugendlichen Dialysepatienten ist sehr positiv verlaufen, zur Zeit laufen Anträge zur Förderung eines Projektes.

Unter der Leitung von Frau Anna Mika (Psychologin B.Sc.) wurde im Jahr 2013 ein Coaching Angebot zur Stressbewältigung für Studenten angeboten.

 

Mehr Informationen:
Dr. Hans-Christian Heiling, Köln


www.hc-heiling.com